HHN bekommt neue Studiengänge zu Künstlicher Intelligenz

HHN bekommt neue Studiengänge zu Künstlicher Intelligenz
Heilbronn bekommt vom Land, Bund und aus dem europäischen Entwicklungsfonds viel Förderung für den Bereich Künstliche Intelligenz. Foto: vchalup/stock.adobe.com   Bild: vchalup

Heilbronn  Die Hochschule Heilbronn (HHN) erhält finanzielle Förderung, um eine School of Applied Artificial Intelligence aufzubauen. Sie soll Künstliche Intelligenz (KI) in möglichst vielen Studiengängen verankern. Außerdem will die HHN künftig noch enger mit regionalen Unternehmen im Bereich KI zusammenarbeiten.


In Sachen Künstliche Intelligenz (KI) geht es in Heilbronn immer weiter voran. Erst im April hatte die Hochschule Heilbronn (HHN) zusammen mit TUM, DHBW und Fraunhofer-Institut die Zusage für ein 10,5-Millionen-Euro-Projekt im KI-Bereich bekommen. Im Rennen um den KI-Innovationspark des Landes ist die Stadt ganz vorne mit dabei. Zuletzt wurde