Heimischer Corona-Test: Bestätigung gilt 60 Stunden

Region  Manche Schulkinder dürfen zu Hause einen Corona-Test machen, anstatt in der Schule: Diese Nachweise gelten nun auch 60 Stunden und damit genauso lange wie die Schulbestätigungen.

Email
In den Schulen testen sich viele Kinder selbst. Foto: Mario Berger

Kinder und Jugendliche, die zum Unterricht in die Schulen kommen, müssen sich zwei Mal pro Woche auf Corona testen lassen. Der Vorteil: Diese Bestätigung gilt für 60 Stunden und damit länger als die Bescheinigungen, die man bei kommunalen oder privaten Testzentren bekommt.

Allerdings: Einige Kinder dürfen sich auch daheim testen, deren Ergebnisse gelten nun auch für zweieinhalb Tage. Das schreibt das Kultusministerium an die Rektoren. Das Schreiben liegt Stimme.de vor.

Kinder und Jugendliche sollen nicht benachteiligt werden

In dem Brief, unterzeichnet von Vittorio Lazaridis, der die Abteilung „Allgemeinbildende Schulen, Elementarbildung“ leitet, heißt es: "Für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, die nach Entscheidung der Schulleitung nicht in der Schule, sondern zu Hause durch die Eltern getestet werden, bestand bisher nicht die Möglichkeit, eine entsprechende Bescheinigung zu erhalten."

Damit diese Kinder und Jugendlichen nicht benachteiligt werden, so das Ministerium, hat sich das Kultusministerium mit dem Sozialministerium darauf verständigt, dass auch die vorgelegten Eigenbescheinigungen künftig bis zu 60 Stunden gelten sollen "und von den Schülerinnen und Schülern im außerschulischen Bereich genutzt werden können". Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Schule die Vorlage der Eigenbescheinigung bestätigt.

 


Corona Newsletter

Simon Gajer

Simon Gajer

Autor

Simon Gajer kam im Jahr 2000 erstmals zur Heilbronner Stimme. Nach seinem Volontariat und einem Jahr als freier Journalist in den USA ist er seit Herbst 2003 zurück in der Region: Zurzeit sucht er nach spannenden Themen im nördlichen Landkreis Heilbronn, vor allem aus den Städten Neckarsulm, Möckmühl und Neudenau.

Top-Kommentare

Kommentar hinzufügen