Heilbronner engagieren sich ganz unterschiedlich für Klimaschutz

Neckarbogen
Bild: Berger, Mario

Heilbronn  In einem Forum haben Heilbronner Bürger einen "Zwölf-Punkte-Plan für ein klimafreundlicheres Heilbronn" zusammengestellt. In den nächsten Wochen sollen erste Maßnahmen zur Umsetzung des Plans ergriffen werden.


Beate Erhardt scheint mit ihrem Fahrrad verwachsen zu sein. "Ich versuche, so viel wie möglich mit dem Rad zu erledigen", stimmt die Heilbronnerin mit einem Lächeln zu. In ihren beiden Satteltaschen könne sie problemlos die Dinge des täglichen Bedarfs transportieren. Ein Auto benötige sie dafür nicht. Bisheriger Höhepunkt der Leidenschaft für den Drahtesel: "2019 haben wir eine mehrtägige Reise entlang des Kocher-Jagst-Radwegs unternommen - mit Übernachtungen. Das war herrlich." Wer sich mit