Heilbronn richtet Warteliste für kurzfristige Impftermine ein

Heilbronn richtet Warteliste für kurzfristige Impftermine ein
Im Impfzentrum Horkheim werden vereinzelt fest gebuchte Termine nicht wahrgenommen, Sie werden nun über eine Warteliste kurzfristig vergeben. Foto: Archiv   Bild: Veigel, Andreas

Heilbronn  Immer wieder kommt es vor, dass in Kreisimpfzentren gebuchte Termine nicht wahrgenommen werden. Das Zentrum Heilbronn-Horkheim vergibt sie jetzt kurzfristig neu. Wer sich auf die Warteliste setzen lassen will, muss zum Kreis der Berechtigten gehören und sollte rasch vor Ort sein können.


Termin vereinbart, Dosis bereitgestellt - und dann taucht die berechtigte Person nicht auf. Das kommt in allen Impfzentren vor, wenn auch in überschaubarem Umfang. In Heilbronn-Horkheim sind am Mittwoch acht von 640 vereinbarten Terminen geplatzt. In wenigen Stunden 100 Einträge auf der Liste Um auch in solchen Fällen den Impfstoff verabreichen zu können, richtet die Stadt Heilbronn im Internet unter www.heilbronn.de unter dem Reiter "Kreisimpfzentrum in der Stauwehrhalle" die Liste ein. "Dort