Heilbronn-Marketing-Mitarbeiter wurden über Nacht zu Impfmanagern

Über Nacht zu Impfmanagern umfunktioniert
Holger Braun im Lagerraum des Impfzentrums in Horkheim, wo die Boxen für die mobilen Impfteams gepackt werden. Der 45-Jährige ist zuversichtlich, dass auch ein Vollbetrieb klappen wird. Fotos: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Heilbronn  Mitarbeiter der Heilbronn Marketing GmbH begaben sich im Heilbronner Impfzentrum auf völlig neues Terrain. Sie erleben nun viel Dankbarkeit, Frust und auch öfter mal Glückstränen bei Besuchern. Auf sechs Monate ist ihr neuer Job angelegt - erst einmal.


Sie sind quasi über Nacht aus ihrem normalen Job herausgerissen und zu Managern im Horkheimer Kreisimpfzentrum bestellt worden. Drei Mitarbeiter der Heilbronn Marketing GmbH (HMG) sind dort jeden Arbeitstag für Ablauf und Organisation des Impfzentrums mit zuständig. Im ersten Moment sei man nach der Ankündigung "wie vor den Kopf gestoßen" gewesen, blickt HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch zurück. Auf vorerst sechs Monate ist das Projekt Impfzentrum angelegt. Mittlerweile haben die Mitarbeiter