Harald Ebner blickt mit Sorge Richtung Sommer

Harald Ebner blickt mit Sorge Richtung Sommer

Interview  Dass Kaufprämien nur für E-Autos kommen, findet der Grünen-Abgeordnete Harald Ebner richtig. Doch die Klimakrise dürfe neben der Corona-Krise nicht vergessen werden. Im Interview spricht der Hohenloher Abgeordnete über das Konjunkturpaket, nachhaltige Mobilität und einen drohenden Dürresommer.


Ein Dürresommer droht und die Regierung lobt Prämien für E-Autos aus. Wir haben mit dem Hohenloher Abgeordneten Harald Ebner (Grüne) über Klimaschutz gesprochen.   Sind Sie zufrieden, dass Kaufprämien nun nur für E-Autos kommen? Harald Ebner: Da hat das Beten für die Kanzlerin mal geholfen, weil sie einer Kaufprämie skeptisch gegenüberstand. Und es stehen wirklich viele notwendige Maßnahmen zum ökologischen und klimaschutztauglichen Umbau der Wirtschaft an. Da kann man nicht einem