Meinung zur Festnahme der Weinsberger Straftäter: Gute Nachricht

Psychiatrie in Weinsberg
Die geschlossene Psychiatrie in Weinsberg, aus der die vier Männer ausgebrochen sind.   Bild: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Meinung  Zwei Straftäter sind gefasst. Ein Ergebnis internationaler Zusammenarbeit, meint unser Autor.

Von Jürgen Kümmerle

Seit mehr als drei Wochen waren die Straftäter auf der Flucht. Am Mittwoch wurden zwei von ihnen in Barcelona festgenommen. Das ist der gut funktionierenden, internationalen Zusammenarbeit der Ermittler zu verdanken - unter Regie des Heilbronner Polizeipräsidiums. Eine gute Nachricht. Dass die Heilbronner Fahnder über Einsatz und Taktik nicht alles verraten, ist nachvollziehbar.