Grundschüler kehren zum Wechselunterricht zurück

Grundschüler kehren zum Wechselunterricht zurück
Offenes Fenster, viel Luft und ein Schutzschild zwischen den Kindern, Schüler wie Lehrerin mit Maske − so sieht der Unterricht am ersten Tag der Grundschulöffnung in der Gerhart-Hauptmann-Schule aus. Foto: Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Region  Wie im Frühsommer, aber mit Maske: 2020 haben die Schulen das Teilzeit-Präsenzmodell schon eingeübt. Wie lange wird es diesmal gut gehen?


Das normalerweise in den Unterrichtspausen herrschende Gewusel auf dem Schulhof ist am Montag sehr übersichtlich. Trotz des schönen Wetters toben auf dem Freigelände vor der Heilbronner Gerhart-Hauptmann-Schule (GHS) gerade mal 20 Zweitklässler - allesamt mit Mund-Nasenschutz im Gesicht. "Wir möchten, dass die Kinder Masken tragen", sagt Michaela Weinreuter. Für sie findet die GHS-Rektorin es gut, dass die Schule wieder beginnt. In Bezug auf Corona ist sie da nicht so sicher: "Wie das mit dem