Großer Andrang vor Corona-Abstrichstelle in Obereisesheim

Menschenschlange zieht sich durch die Straßen
Mit ausreichend Abstand und Mund-Nasen-Schutz stehen Menschen in den Straßen von Neckarsulm-Obereisesheim und warten darauf, getestet zu werden. Um das Mobilnetz nicht zu überlasten, schalten sie ihr Mobiltelefon ab.   Bild: Kümmerle, Jürgen

Neckarsulm  Im Neckarsulmer Stadtteil Obereisesheim warten Patienten bis zu drei Stunden auf einen Corona-Abstrich. Um das Mobilnetz nicht zu überlasten, müssen sie ihre Telefone abschalten. Die Stimmung ist mitunter aufgeladen.


Sie stehen in der Schlange, weil sie aus einem Risikogebiet zurückkehren, weil sie Symptome einer Corona-Infektion zeigen oder weil sie ihr Arbeitgeber geschickt hat. In Neckarsulm-Obereisesheim ist die derzeit einzige terminfreie Corona-Teststelle eingerichtet und die ist am Montagmorgen regelrecht überrannt worden. Die Menschenschlange ist zu Spitzenzeiten etwa 100 Meter lang. Seit 10 Uhr steht Salih Topcuoglu an. Der 28-jährige Heilbronner war mit seiner Freundin Gamze Kacmaz (25) in