Gemeinderat lehnt Gewächshaus für nachhaltigen Tomaten-Anbau in Heinsheim ab

Hier hätte das Gewächshaus entstehen sollen. Foto: Ulrike Plapp-Schirmer  

Bad Rappenau  Einem Gewächshaus für ganzjährigen Fruchtgemüseanbau auf der Höhenlage von Heinsheim hat der Bad Rappenauer Gemeinderat schon vor dem Start eines Bebauungsplanverfahrens eine Absage erteilt.

Von Ulrike Plapp-Schirmer

Einem Gewächshaus für ganzjährigen Fruchtgemüseanbau auf der Höhenlage von Heinsheim hat der Bad Rappenauer Gemeinderat schon vor dem Start eines Bebauungsplanverfahrens eine Absage erteilt. Die Vorbehalte gegenüber dem Flächenverbrauch und die Skepsis gegenüber dem Projekt selbst waren einfach zu groß: Bei einem Abstimmungsergebnis von 16 zu 13 Stimmen und einer Enthaltung kommt ein Landwirtschaftsprojekt erst gar nicht ins Rollen, das zum Ziel hatte, ganzjährig in der Region vor allem