Keine Testpflicht mehr: Gastronomen freuen sich über mehr Gäste

Region  Im Saline-Biergarten in Bad Friedrichshall macht sich der Wegfall der Testpflicht bemerkbar. Gäste freuen sich, dass Gastronomie-Besuch wieder unkomplizierter ist.

Email
Foto: Katharina Müller

"Man merkt, dass die Leute raus wollen", berichtet Carolina Behringer vom Saline-Biergarten in Bad Friedrichshall. Seit sie öffnen durfte, hätten das viele Gäste genutzt. Noch mehr kämen allerdings seit kein Schnelltest-Ergebnis mehr vorgezeigt werden muss.  Allerdings seien viele Gäste auch irritiert, weil überall etwas anderes gelte. Kontaktverfolgung per App oder in Papierform müsse trotzdem weiterhin sein. 

Test war direkt vor dem Biergarten möglich

Für Birgit Collmer und Carsten Lück war die Testpflicht zwar kein Problem. Sie hatten sich vor dem Gastronomiebesuch in den vergangenen Tagen einfach einen Termin in einem Testzentrum auf dem Weg gemacht. Im Saline-Biergarten stand sogar eine direkt vor dem Eingang zur Verfügung, weiß Dennis Sauer aus Bad Friedrichshall. "Das war unkompliziert." Er komme mit und ihne Test gern in den Biergarten. 

Registrieren per App ist unkomplizierter als Zettel ausfüllen

"Ohne ist aber schon besser, fast wie früher", sagt Carsten Lück. Birgit Collmer lobt das Registrieren per App am Biergarten-Eingang. Das Zettel ausfüllen aus dem vergangenen Jahr sei aufwendiger gewesen, findet sie. Die beiden kommen aus Stuttgart und sind zu Besuch in der Region. Mit dem Fahrrad erkunden sie die Gegend entlang des Neckars und kehren ab und zu gern ein.  

 


Corona Newsletter

Katharina Müller

Katharina Müller

Autorin

Katharina Müller arbeitet seit Januar 2019 bei der Heilbronner Stimme und kümmert sich in der Regionalredaktion um Themen aus dem nördlichen Landkreis. Zuständig ist sie für Bad Friedrichshall, Neckarsulm, Neuenstadt, Langenbrettach, Hardthausen und Jagsthausen.

Kommentar hinzufügen