Froh, endlich geimpft zu sein

Froh, endlich geimpft zu sein
Bild: Veigel, Andreas

Region  Seit diesem Wochenende ist Eppingen in Sachen Impfen Vorreiter im Land: Weil sich anfangs nicht genügend Personen über 70 Jahre anmeldeten, setzte sich OB Klaus Holaschke kurzerhand beim Sozialministerium dafür ein, dass bei der Impfaktion am Sonntag bereits Bürger über 60 Jahre mit Astrazeneca geimpft werden dürfen.


Die offizielle Öffnung für diese Altersgruppe erfolgt in Baden-Württemberg erst morgen. Das Sozialministerium gab das Go, und alle 120 Impfdosen wurden verimpft. In Neckarsulm und Flein fanden an diesem Wochenende ebenfalls Impfaktionen für Personen über 70 Jahre statt. Auch diese wurden von mobilen Impfteams des Kreisimpfzentrums (KIZ) Ilsfeld durchgeführt, die mit Impfstoff und medizinischem Equipment anrückten. Vor der Eppinger Turnhalle im Rot hat sich am Sonntagvormittag eine lange