Freibad Gesundbrunnen öffnet doch - zu Beginn der Sommerferien

Freibad Gesundbrunnen

Heilbronn  Mit Beginn der Sommerferien am 29. Juli können alle drei Freibäder der Stadt besucht werden. Zuvor hatten die Stadtwerke Heilbronn geplant, nur die Freibäder Neckarhalde und Kirchhausen zu öffnen. Nach Kritik aus dem Gemeinderat wurde die Entscheidung überdacht.


Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Heilbronn (SWH) hat sich nun doch für eine Öffnung des Freibads Gesundbrunnen in Heilbronn entschieden. Zum Beginn der Sommerferien am 29. Juli soll der Badespaß dort beginnen. Zuvor war mit der Neckarhalde und Kirchhausen nur die Öffnung von zwei Freibädern geplant. Daraufhin hatte es einen fraktionsübergreifenden Antrag von Stadträten der FWV, CDU, Grünen, FDP und Linken gegeben, in dem sie die Öffnung des Freibads Gesundbrunnen forderten.