Erste Fälle der Delta-Variante in der Region aufgetaucht

In Deutschland verbreitet sich zunehmend die Delta-Variante des Coronavirus. In der Region Heilbronn haben sich schon mehrere Menschen infiziert. Foto: Archiv/Fotolia  

Region  Die als besonders ansteckend geltende Delta-Variante des Coronavirus ist auch in der Region angekommen. Im Landkreis Heilbronn gibt es 13 nachgewiesene Infektionen mit der Mutation, auch die Stadt Heilbronn meldet erste Delta-Fälle.


"Wir rechnen mit einem deutlichen Anstieg der Delta-Nachweise", sagte eine Sprecherin des Heilbronner Landratsamts am Freitag auf Nachfrage. Das Labor, in dem der Landkreis seine Proben untersuchen lässt, nehme nun standardmäßig die Prüfung auf diese Mutation vor, Sequenzierung heißt der technische Vorgang.