Eiscafé Italia due ist laut Stimme-Lesern die beste Eisdiele im Landkreis Heilbronn

Region  Wo gibt es das beste Eis? Die Stimme-Onlineredaktion hat in ihrer Eisdielen-Umfrage ihre Leser abstimmen lassen. Hier sind die drei Sieger aus dem Landkreis Heilbronn.

Email
Seit mehr als 30 Jahren verkauft Roberto Alfieri im Obersulmer Eiscafé Italia due Eis. Foto: Sarah Arweiler

Sommer und Eisessen gehört zusammen wir Kino und Popcorn. Ob klassisch wie Vanille, Schoko und Erdbeere oder ungewöhnlich wie salziges Karamell - ein gutes Eis ist in den heißen Monaten für viele ein Muss. Doch wo in der Region gibt es das beste Eis? Das wollten wir von unseren Lesern in unserer Eisdielen-Umfrage wissen. Sie haben uns mehr als 40 Eiscafés vorgeschlagen. Wir ordneten diese Vorschläge nach Stadt und Landkreis Heilbronn und Hohenlohekreis. Jene mit den meisten Stimmen haben wir in einer zweiten Votingrunde ins Rennen geschickt. Fast 12.000 Mal haben die stimme.de-Leser für ihre liebste Eisdiele abgestimmt. Die Sieger stehen nun fest. Hier stellen wir die beliebtesten Eisdielen im Landkreis Heilbronn vor.

Platz 1: Das Eiscafé Italia due in Obersulm

"Super lecker", "sehr freundliches Personal", "das beste handgemachte Eis": Das schreiben die Leser über das Eiscafé Italia due in Obersulm, das bis 2017 noch Bataja hieß. Roberto Alfieri hatte zu der Zeit noch die Pizzeria Italia in Willsbach in der Brückenstraße betrieben, wo es auch Eis gab. Später wurde das Bataja als "Italia Due" wiedereröffnet.

"Die Leute kommen nur, wenn die Qualität stimmt", weiß er. Doch dass er mit 681 Stimmen zur der beliebtesten Eisdiele im Landkreis Heilbronn gewählt wurde, überrascht den Eismacher. "Ich liebe meine Kunden." 

Die Lage in der Silbergrubenstraße in Affaltrach, direkt neben dem Kindergarten, könnte kaum besser sein. Nach dem Kindergarten noch schnell eine Kugel Eis ist für viele Eltern mit ihren Kindern zur Routine geworden. So machte es auch der dreijährige Riko mit seiner Mutter Christine Koch. "Wir sind fast jeden Tag hier", sagt sie. Riko mag besonders das Zitroneneis. Vor der Eistheke steht auch David (6) in der Schlange und wartet geduldig, bis er an der Reihe ist. "Ich esse hier am liebsten Stracciatella weil die Schokostückchen so groß sind."

Joghurt ist im Italia due die beliebteste Eissorte. "Egal mit welchen Früchten, das schmeckt den Leuten immer", sagt Alfieri. Ein weiterer Renner unter seinen Kunden: Das Spaghettieis. An einem Sonntag gehen 70 bis 80 Portionen über die Theke. Der Eismacher experimentiert auch gerne mit ungewöhnlichen Sorten. So gab es zu Muttertag Roseneis, an anderen Tagen können Eisfans schwarze Kokosnuss oder salziges Karamell mit Brezeln testen.

Platz 2: Das Eiscafé San Remo in Schwaigern

"Eis zu machen ist nicht schwer. Aber um ein wirklich gutes Eis zu machen muss man viel Erfahrung haben", sagt Cupo Gerardo vom Eiscafé San Remo in Schwaigern. Diese Erfahrung hat der Eiscafé-Besitzer: Selbst in einer Eismacher-Familie aufgewachsen stellt Cupo Gerardo seit 20 Jahren Eis her. Er weiß, was ein gutes Eis ausmacht. Doch was genau es ist, bleibt sein Geheimnis. 557 Mal stimmten die Leser in der Eisdielen-Umfrage für das Eiscafé San Remo. Manche schrieben: "Mega große Kugeln und ein top Geschmack" und "Man fühlt sich dort wie in Italien auf dem Marktplatz."

Cupo Gerardo ist der Austausch mit seinen Kunden wichtig. "Wenn ich neue Eissorten habe, wie zum Beispiel Multivitamineis, frage ich immer, wie es schmeckt." Am beliebtesten im Eiscafé San Remo ist das klassische Vanilleeis. Cupo Gerardo: "Das geht einfach immer."  

Platz 3: Das Eiscafé Italia in Neuenstadt am Kocher

Fabio Varaschin, Inhaber des Eiscafé Italia in Neuenstadt, freut sich riesig über die breite Zustimmung seiner Kunden bei der Eisdielen-Umfrage. 523 mal wurde für die Eisdiele gestimmt. "Ich hab' noch nie so leckeres Eis gegessen", "Die Inhaber sind super freundlich und sie haben das beste Spaghettieis in der Gegend" schreiben die Leser. "Wir haben erst vor wenigen Monaten alles renoviert. Jetzt sieht es hier viel schöner aus als zuvor. Bestimmt hat das auch dazu geführt, dass so viele Menschen für meine Eisdiele abgestimmt haben." Täglich befüllt er seine Eisvitrine mit frischen Eis. Die klassischen Sorten wie Vanille, Schokolade, Nuss oder Erdbeere sind bei ihm am meisten gefragt. 


Sarah Arweiler

Sarah Arweiler

Autorin

Sarah Arweiler ist seit 2016 Redakteurin bei der Heilbronner Stimme. Sie arbeitet seit März 2021 in der Onlineredaktion. Zuvor war sie unter anderem als Lokalredakteurin bei der Hohenloher Zeitung tätig.

Kommentar hinzufügen