Wo der digitale Unterricht im Corona-Lockdown funktioniert

Digitaler Unterricht: Sonst zurückhaltende Schüler haken nach
Videokonferenz in der Gemminger Notbetreuung: Die Kinder folgen dem digitalen Unterricht. Foto: Simon Gajer   Bild: Gajer, Simon

Gemmingen  Vielerorts funktioniert der digitale Fernunterricht nicht. Die Erst- bis Zehntklässler der Wolf-von-Gemmingen-Schule üben hingegen seit Monaten die Online-Variante. Das zahlt sich während der Schulschließung aus.


Digitalisierung hat nach wie vor nicht alle Schulen erreicht. Immer noch setzen manche Lehrer darauf, Lernpakete zu verteilen. Andere Schulen in der Region bereiten sich dagegen schon seit Monaten auf den digitalen Fernunterricht vor: Einen konsequenten Weg beschreitet seit Beginn des Schuljahrs die Wolf-von-Gemmingen-Schule. Wöchentlich fand für alle Klassen der Grund- und Gemeinschaftsschule digitaler Unterricht statt. Von diesem Üben profitiert die Schule jetzt im Ernstfall, wo zumindest