Die schwierige Suche nach einem Vorsitzenden für den Heilbronner Albvereins-Gau

Die schwierige Suche nach einem Vorsitzenden für den Heilbronner Albvereins-Gau
Landschaftspflege gehört zu den Aufgaben des Albvereins-Gaus wie hier das Mähen von Wiesen im Schutzgebiet Rottal in Wüstenrot. Foto: Archiv/Friedrich   Bild: Friedrich

Region  Noch gibt es keinen Kandidaten für die Führung des Heilbronner Albvereins-Gaus. Der Präsident aus Stuttgart macht das Thema zur Chefsache und ist zuversichtlich, dass sich eine Lösung findet.

Von Sabine Friedrich

Der Heilbronner Albvereins-Gau benötigt einen neuen Vorsitzenden. Noch ist kein Kandidat für die Wahl am 30. Oktober gefunden. Die Nachfolgeregelung von Erich Schuster hat der Präsident des Hauptvereins in Stuttgart zur Chefsache erklärt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß hat die Vorsitzenden der Ortsgruppen und den Gau-Auschuss vor der Hauptversammlung zu einem Gespräch eingeladen. "Ich gehe davon aus, dass wir eine entsprechende Lösung finden werden." In seinem Schreiben beruhigt er schon einmal.