Deutliche Worte eines Direktors: Krankenstand an Schule "besorgniserregend hoch"

Schulministerin rechnet mit fünf Prozent Unterrichtsausfall
Foto: dpa   Bild: Caroline Seidel (dpa)

Region  Corona-Zahlen steigen, Erkältungen kommen hinzu: Schulleiter gehen davon aus, dass in nächster Zeit noch mehr Unterricht ausfällt.

Von Simon Gajer

Der Elternbrief des Eppinger Hartmanni-Gymnasiums ist an Dramatik kaum zu überbieten. Familien bezeichnen das Schreiben, das unserer Zeitung vorliegt, als „Schulschließung mit Ansage“: Die Fallzahl positiver PCR-Test steige an der Schule weiter an. „Hinzu kommen eine Vielzahl von Erkältungskrankheiten, die die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte gerade heimsuchen.“ Die Schulleitung spricht von einem „besorgniserregend hohen Krankenstand“, die