Das könnten nächste Öffnungsschritte in der Region sein

Lockerungen für den Heilbronner Handel
Auch Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern dürfen an diesem Donnerstag wieder öffnen - auf Teilbereichen. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Region  Es ist nicht einfach, bei den vielen Inzidenz-Grenzwerten und Notbremsenregeln den Überblick zu behalten. Klar ist: Der Flickenteppich in der Region bleibt vorerst bestehen. Das sind die nächsten Lockerungsschritte, die in den kommenden Tagen anstehen könnten.


Bei den Schulen ist es kompliziert: Der Landkreis Heilbronn lag bereits fünf Tage lang unter dem Wert von 165 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche. Dort haben viele Schulen mit dem Wechselunterricht begonnen. Im Hohenlohekreis ist das frühestens ab Donnerstag möglich, in Heilbronn nicht mehr vor den Pfingstferien.