Das (fast) verlorene Semester an den Hochschulen

Das (fast) verlorene Semester
An der Hochschule Heilbronn hat die Prüfungsphase begonnen. Wegen der Corona-Krise haben die Studenten dieses Mal einen Freiversuch bei den Prüfungen. Foto: Seidel   Bild: Seidel

Heilbronn  Die Prüfungsphase an der Hochschule Heilbronn hat begonnen - und das nach einer coronabedingt komplizierten Vorlesungszeit. Studierendenvertreter begrüßen daher die Entscheidung, Freiversuche bei den Prüfungen zu gewähren. Generell wünschen sie sich aber deutlich mehr Unterstützung von der Landesregierung.


"Einbahnstraße" steht auf dem Schild im Eingangsbereich von Gebäude T. Es lenkt den Studentenfluss in eine Richtung, damit kein Durcheinander entsteht und die Corona-Abstände eingehalten werden können. Denn an der Hochschule Heilbronn hat am Donnerstag die Prüfungsphase begonnen. Damit alles sicher abläuft, gibt es Regeln: Zentrale Einlässe verhindern, dass die Studenten vor dem Prüfungsraum warten und sich Grüppchen bilden. Masken sind beim Eintritt Pflicht, dürfen während der Prüfung aber