Brandstifter hält Gundelsheim in Atem

Brandstifter hält Stadt in Atem

Gundelsheim  Menschen in Gundelsheim sind in großer Sorge. Seit einigen Wochen treibt ein Brandstifter in der Stadt am Neckar sein Unwesen. Die Polizei ermittelt mit Hochdruck, um den Täter aufzuspüren. Der schlägt in immer kürzeren Abständen zu.


"Die Kameraden gehen auf dem Zahnfleisch", sagt Tobias Gärtner, Kommandant der Feuerwehr in Gundelsheim. Zu mindestens fünf Brandstiftungen rückt die Wehr seit dem 28. April aus. Dazu kommen Flächenbrände mit unbekannter Ursache. Nicht zu vergessen die üblichen Einsätze wie die Hilfe bei Unfällen, das Beseitigen von Ölspuren oder Brandmeldealarme. Nach den Einsätzen geht die Arbeit der Rettungskräfte weiter. Fahrzeuge, Atemschutzmasken, Schläuche - das Material wird für den nächsten Einsatz