Arzt über Corona-Impfungen: "Ich erlebe geradezu hysterische Reaktionen"

"Ich erlebe geradezu hysterische Reaktionen"
Die Impfkampagne läuft, doch viele Menschen haben Bedenken, sich impfen zu lassen. Foto: dpa   Bild: Guido Kirchner

Interview  Der Arzt Ulrich Enzel aus Schwaigern engagiert sich für mehr Aufklärung in Sachen Impfungen. Er rät dazu, bei Covid-Impfungen an der empfohlenen Reihenfolge festzuhalten.


Soll die Priorisierung beim Impfen gelockert werden? Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vorgeschlagen. Der Grund: Ein Teil der Berechtigten lehnt den Astrazeneca-Impfstoff ab. Ulrich Enzel (73), früherer Kinderarzt aus Schwaigern und jetzt beim Thema Impfaufklärung engagiert, erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion, warum er von diesem Vorschlag nichts hält.   Aufklärung in Sachen Impfungen ist Ihnen ein Anliegen. Was erleben Sie bei Ihrer Arbeit in der Region?