Zu Wasser und am Boden: THW probt den Ernstfall

THW probt den Ernstfall in Heilbronn

Region  Vier THW-Ortsverbände, Feuerwehr und DLRG üben an drei Einsatzorten, wie sie effektiv zusammenarbeiten können. Im Osthafen kommt eine flexibel nutzbare Arbeitsplattform zum Einsatz. Aber auch Hunde müssen ran.

Von Reto Bosch

Ungewöhnlich viele blaue Einsatzfahrzeuge haben sich am Samstag in den Heilbronner Stadtverkehr eingereiht. Verteilt auf drei Standorte probten vier Verbände des Technischen Hilfswerks (THW) sowie Einheiten von Feuerwehr und DLRG den Ernstfall. Am Boden und zu Wasser. Schließlich müssen die Handgriffe sitzen, muss die Zusammenarbeit funktionieren, wenn es wirklich um Menschenleben geht. "96 Leute sind insgesamt im Einsatz", sagt Pressesprecher Felix Ritschel vom THW-Ortsverband