Wo Kinder in den Ferien freiwillig zur Schule gehen

Wo Kinder in den Ferien freiwillig zur Schule gehen

Heilbronn  Bei der aim üben Schüler mit Migrationshintergrund in den Ferien Deutsch, Englisch und Mathe. Die Sommerschule findet bereits zum dritten Mal statt.

Von Julia Weller

Wer in den Ferien die Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) in Heilbronn betritt, versteht kein Wort. Ein wildes Sprachenwirrwarr klingt durch die Aula, vermischt mit Torjubel und Siegesschreien. Eine Gruppe von Kindern steht um einen Tischkicker - Syrer, Iraner, Rumänen, ganz egal. Bei der Sommerschule der aim haben sie ein gemeinsames Ziel: Noch einmal den Schulstoff auffrischen, bevor die Ferien vorbei sind. Und in der Pause so viele Tore wie möglich erzielen. Manche sind