Wie die Digitalisierung die medizinische Versorgung verändert

"Die Digitalisierung allein löst die medizinischen Versorgungsprobleme nicht", sagt der Heilbronner Hochschul-Professor Christian Fegeler

Heilbronn  Die Politik hat die Rahmenbedingungen für digitale Medizin erleichtert, Großkonzerne drängen auf den Markt. Das könnte sich auf die Solidarität unseres Gesundheitssystems auswirken. Christian Fegeler von der Hochschule Heilbronn über den telemedizinischen Fortschritt im Gesundheitswesen.

Von Valerie Blass