Taxifahrer wollen in der Corona-Krise für Bürger einkaufen

Region  Die Taxizentrale Heilbronn will Einkaufsdienste für Senioren und unter Quarantäne stehende Menschen im Stadtkern etablieren. Taxi Grau aus Eppingen bietet diesen Service bereits an.

Email
Ali Kacak (links) und Karzan Mehmud von der Taxizentrale Heilbronn wollen einen Einkaufsdienst für Senioren anbieten und jene, die unter Quarantäne stehen. Foto: Adrian Hoffmann

Eine Ausweitung auf den gesamten Stadtkreis sei angedacht. "Verdienen werden wir daran nichts", sagt Ali Kacak, Vorsitzender der Taxifahrer-Genossenschaft. Eine geringe Pauschale soll für das Angebot verlangt werden. "Wir hoffen, dass wir unsere Ausgaben decken können", sagt Kacak. Die Branche leidet massiv unter der Corona-Krise.

Hamsterkäufe werden nicht getätigt

Die Taxifahrer betonen, dass sie keine Hamsterkäufe unterstützen werden. Deshalb gilt die Regel: "Maximal 15 Artikel pro Einkauf." Für das Angebot wird eine Rufnummer eingerichtet, unter der täglich zwischen 7 und 21 Uhr erreichbar sein soll. Bestellungen erfolgen telefonisch (07131/585510). "Die Sache wird jetzt ernst", sagt Kacak, "vor allem, wenn hier auch noch eine Ausgangssperre kommt."

Taxi Grau in Eppingen bietet bereits seit einigen Tagen ein entsprechendes Angebot an. "Es wird gut angenommen", berichtet Geschäftsführer Benjamin Grau. Die Kosten für den Auftraggeber beliefen sich auf zehn Euro plus die Einkaufskosten, die wie bei der Taxizentrale auch vorgestreckt werden sollen. Das Angebot gilt für Eppingen und Ortsteile. Die Taxifahrer trügen Einweg-Handschuhe und achteten sehr auf Sicherheitsvorkehrungen.

Sicherheitsvorschriften sollen beachtet werden

Mediziner empfehlen Taxifahrern in diesem Zusammenhang, zwei Meter Abstand von den Menschen zu halten, denen sie die Einkäufe übergeben. Am Besten sei es, aufgrund der Möglichkeit einer Virenübertragung die Einkaufstüten nicht direkt zu übergeben - sondern erst abzustellen. Den Empfängern des Einkaufs wird empfohlen, anschließend die Tüte wegzuwerfen und Hände zu waschen. 


Adrian Hoffmann

Adrian Hoffmann

Reporter

Adrian Hoffmann ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.

Kommentar hinzufügen