Stimme-Leser berichten von abenteuerlichen Erfahrungen an Schnelltest-Stationen

Coronavirus
Ein Mann wird an einer Corona-Schnellteststation in Tübingen abgestrichen. Die Stadt war Vorreiter bei diesen Tests. Foto: dpa   Bild: Sebastian Gollnow (dpa)

Region  Auch über Schnelltest-Stationen in der Region gab es zuletzt Beschwerden. Wir haben Stimme-Leser nach ihren Erfahrungen gefragt. Ihre Erlebnisse reichen von negativ bis abenteuerlich.


Nach der Berichterstattung über Corona-Schnelltests in der Region haben uns zahlreiche Leser ihre Erfahrungen geschildert. Michael Pfäffle aus Heilbronn hat uns ein Bild von einer Schnelltest-Station aus der Sülmerstraße geschickt, vor der Menschen Schlange standen. "Gesundheitsversorgung ist ein Eckpfeiler eines sozialistischen Staates", steht in großen Lettern auf dem Zelt. Außerdem ist "Teststasion" falsch geschrieben.