Stars und Sterneköche beim Heilbronner Gourmetpalast

Heilbronn  Internationale Varieté-Show im Spiegelzelt beginnt am 6. Dezember. Eine Gala für Menschen in Not ist am 7. Dezember. Die Aktion der Heilbronner Stimme feiert 50-jähriges Bestehen.

Email
Stars und Sterneköche beim Heilbronner Gourmetpalast

Broadway-Glamour sollen die Vegas Showgirls in den Heilbronner Gourmetpalast bringen. Die Tänzerinnen proben für die Premiere am 6. Dezember.

Foto: Tina Schulze

Die Vorbereitungen für die Premiere sind in den letzten Zügen. Tische werden eingedeckt, die Küche ausgestattet, die Künstler proben für ihren Auftritt. Bereits zum sechsten Mal öffnen sich am Freitag, 6. Dezember, die Türen des Gourmetpalasts im Spiegelzelt an der Neckartalstraße. Bis zum 12. Januar dauert die Dinnershow. Am 7. Dezember ist eine Gala zugunsten der 1970 gegründeten Heilbronner-Stimme-Aktion Menschen in Not.

Weltbester Akrobat schafft 59 Salti rückwärts

Radio-Ton-Marketingleiter Patrick Winkler ist überzeugt, für die neue Spielzeit interessante internationale Artisten engagiert zu haben: "Wir wollen in jedem Jahr etwas Innovatives auf die Beine stellen." Mit Kai Hou kommt laut Guinness-Buch der Rekorde "der weltbeste Akrobat" nach Heilbronn, verspricht Winkler. Sein Rekord sind 52 Rückwärts-Salti in einer Minute.

Andrew O Ryon ist der Künstlername des italienischen Meisters der Magie, "ein Großillusionist", erklärt der Projektleiter. Dass er im Gourmetpalast ohne Rückwand auftritt, sage viel über die Qualität und das Können aus. Um seine Requisiten, darunter eine große Säge, auf die runde Bühne rollen zu können, wurde die Bühne ans Foyer angedockt.

Schlemmen geht auch vegetarisch

Gourmetpalast heißt vor allem auch schlemmen. Regionale Sterneköche gehören zum Konzept. Hans-Harald Reber (Reber's Pflug, Schwäbisch Hall), Thomas Wolf (Restaurant Eisenbahn, Schwäbisch Hall), Jürgen Koch (Laurentius, Weikersheim) und Benjamin Maerz (Restaurant Maerz, Bietigheim-Bissingen) haben ein viergängiges Menü kreiert. Nicht nur die klassische Variante mit Jakobsmuscheln und Perlhuhnbrust ist begehrt.

"Die Nachfrage nach dem vegetarischen Menü steigt", sagt Winkler. Kichererbsen und Pastinaken sind die Hauptzutaten. Bei Radio Ton ist man mit dem Vorverkauf zufrieden. Der Silvesterabend ist fast ausverkauft.

Karten für die Vorstellungen

Tickets unter  www.gourmetpalast.de , ab 89 Euro (Montag bis Donnerstag), ab 99 Euro (Freitag bis Sonntag). Karten für die Gala zugunsten von Menschen in Not ab 135 Euro inklusive Getränkepauschale, bei der Heilbronner Stimme erhältlich. 50 Euro pro Karte fließen an die Aktion.

 


Bärbel Kistner

Bärbel Kistner

Autorin

Bärbel Kistner schreibt seit 1999 im Stadtkreis-Ressort der Heilbronner Stimme über Stadtentwicklung und Wohnen, über Trends im Einzelhandel und den demografischen Wandel  

Kommentar hinzufügen