SLK-Klinikleitung zeigt eigenen Chefarzt an

SLK-Klinikleitung zeigt eigenen Chefarzt an

Region  Die Heilbronner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Abrechnungsbetrug gegen den Radiologen und SLK-Chefarzt Dr. Reinhard Tomczak. Grund dafür ist eine Anzeige der SLK-Klinikleitung. Der Arzt spricht von falschen Verdächtigungen.

Von Helmut Buchholz

Zwischen der SLK-Klinikleitung und dem Radiologie-Chefarzt rumort es gewaltig. Vorläufiger Höhepunkt des Streits ist eine Strafanzeige der Klinikleitung gegen Professor Dr. Reinhard Tomczak wegen Betrug bei Abrechnungen von Computertomografie-Untersuchungen. Das Privathaus und die radiologische Praxis im SLK-Klinikum am Plattenwald wurden von Ermittlern durchsucht. Der 59-Jährige und seine Anwältin Eva Wehmeyer haben daraufhin Strafanzeigen gegen die Klinikleitung angekündigt "wegen