Premiere der Burgfestspiele auf Burg Stettenfels abgesagt

Untergruppenbach  Wegen Unwetterwarnungen ist die Premiere des Theaterstücks „Das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels“ an diesem Freitagabend abgesagt. Ob die nächste Aufführung am Samstag stattfinden wird, ist noch unklar.

Von Patricia Okrafka

Blitze über Burg Stettenfels in Untergruppenbach
Dieses Gewitter ging im Jahr 2015 über Burg Stettenfels in Untergruppenbach nieder. Wegen Unwetterwarnungen ist die aktuelle Premiere abgesagt. Foto: Archiv/Gugau

Die Premiere des Theaterstücks „Das Käthchen und der Hochstapler vom Stettenfels“ auf Burg Stettenfels in Untergruppenbach ist abgesagt worden. In einer Pressemitteilung heißt es: „Schweren Herzens müssen wir aufgrund von Unwetterwarnungen, verbunden mit hohem Gewitterrisiko für die Region rund um Untergruppenbach, die Vorstellung von heute absagen.“ Die Sicherheit der Besucher und der Schauspieler stünde im Vordergrund.

Eine offizielle Premiere werde es nicht geben, sagt Heiko Volkert, Veranstaltungsleiter der Burgfestspiele Stettenfels. Allerdings sei für Samstag die nächste Aufführung geplant. Ob diese stattfindet, ist noch unklar, da das Wetter unverändert schlecht bleiben soll. Sollte die Aufführung am Samstag um 20.30 Uhr wie geplant stattfinden, hätten Kartenbesitzer die Möglichkeit, ihr Ticket an der Abendkasse umzutauschen.

Bereits erworbene Tickets können aber auch bei den Vorverkaufsstellen von Montag bis Samstag auf die anderen Vorstellungen umgebucht werden. Weitere Vorstellungen sind am Mittwoch, Freitag und Samstag jeweils um 20.30 Uhr.

Freikarten für die Premiere können im Büro der Burg in Freikarten für die Dernière am 10. August umgetauscht werden. Die Premiere-Tickets einfach mit Adresse senden an:

Burg Stettenfels GmbH, Heiko Volkert, Burg Stettenfels 4, 74199 Untergruppenbach

 


Kommentar hinzufügen