Noch Potenzial für Windräder, aber viele Hindernisse

IMG_7578
Immer seltener entstehen neue Windkraftanlagen. Foto: Archiv/Ludwig   Bild: Ludwig, Tamara

Region  Auch bei einer 1000-Meter-Abstand-Regel würde sich an den Windkraftflächen in Heilbronn-Franken nichts ändern. Denn die Abstände werden bereits jetzt eingehalten. Ob neue Flächen ausgewiesen werden, entscheidet ein neubesetztes Gremium.

Von Heiko Fritze

Es läuft kaum noch was bei der Windkraft. Eine einzige Anfrage liegt gerade beim Regionalverband Heilbronn-Franken vor von einem Interessenten, der Windräder in der Region errichten möchte. Ansonsten herrscht Flaute bei Neubauprojekten - obwohl vier der 26 ausgewiesenen Flächen noch nicht bebaut sind. 2011 hatte Regionalverbands-Direktor Klaus Mandel die aktuelle Teilfortschreibung Windkraft angestoßen, 2014 wurde sie verabschiedet. Anfangs hatten seine Mitarbeiter 138 Potenzialflächen mit