Nicola Baumann wollte als erste deutsche Frau ins All fliegen

Interview  Die 34-Jährige flog im Eurofighter mit 140.000 PS über Deutschland. Heute arbeitet sie als Unternehmensberaterin und als Rettungssanitäterin. Adrenalin und Spaß gehören für sie nach wie vor dazu.

Von Simon Gajer

Nicola Baumann ist im Eurofighter mit 140.000 PS über Deutschland geflogen. Sie bereitete sich vor, um als erste deutsche Frau ins All zu fliegen. Der Bundeswehr und der privaten Raumfahrt-Initiative kehrte sie den Rücken zu, jetzt ist die 34-Jährige in einer Unternehmensberatung tätig und als Rettungssanitäterin im Einsatz. Am Rande einer Veranstaltung im Audi-Forum in Neckarsulm spricht sie über Geschwindigkeit und ihre Träume.   Wie viel PS hat eigentlich das Auto einer ehemaligen