Neckarsulmer Gemeinderat ist für den B27-Anschluss

Neckarsulm  Der Neckarsulmer Gemeinderat hat sich am Dienstagabend dafür ausgesprochen, die Planungen voranzutreiben. Das Interesse an der Sitzung war groß.


Die Binswanger Straße und die Bundesstraße B27 bei Neckarsulm können miteinander verbunden werden. Der Neckarsulmer Gemeinderat hat am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen, die Planungen voranzutreiben. Der Bau ist damit noch nicht beschlossen. 16 Stadträte waren für das Projekt, elf dagegen. Die Kosten werden auf 42 Millionen Euro geschätzt, die Stadt muss derzeitigen Berechnungen zufolge 22,6 Millionen Euro übernehmen. Bei einem Bürgerentscheid hatten sich 57,4 Prozent der Wähler gegen