Magie der Stimmen als virtueller Einkaufssonntag

Heilbronn  Als Ersatz für die abgesagte Veranstaltung Magie der Stimmen gibt es am 5. April im Internet ein virtuelles Event.

Email

Geschlossene Läden, abgesagte Veranstaltungen: Das bedeutete auch das Aus für Magie der Stimmen und den verkaufsoffenen Sonntag in der Heilbronner Innenstadt, der am 29. März stattfinden sollte.

Doch nun soll die Veranstaltung am Sonntag, 5. April dennoch laufen: nicht vor Ort, sondern in einer völlig neuen Form als Online-Event. Gemeinsam mit dem Handel, der Gastronomie und dem Chorverband Heilbronn hat die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) die Magie der Stimmen im Internet geplant.

Händler und Gastronomen öffnen Türen

Wir sind überwältigt von der engagierten Beteiligung unserer Partner", sagt HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch. Am Sonntag um 13 Uhr startet auf dem Facebook-Kanal der HMG ein buntes, 30-minütiges Programm, das viele Elemente der Heilbronner Innenstadt abbilden soll. Händler und Gastronomen öffnen ihre Türen.

Menschen singen für Heilbronn und engagieren sich unter dem Motto "Heilbronn hält zusammen". Die Sänger und Sängerinnen des Heilbronner Chorverbands würden ihre Stimmen für den Handel erheben, freut sich Schoch.

Videos gegen den Lagerkoller

Mit einfachen Videobotschaften, oder Videoanleitungen, beispielsweise zu Origami, Gärtnern oder auch Modethemen geben die Akteure Tipps gegen den Lagerkoller und wollen gleichzeitig auf Angebote während des Shutdowns hinweisen.

Das Ganze soll keine Werbeveranstaltung sein, sondern vielmehr zeigen, wie sich viele Akteure in der Krise engagieren und zusammentun, betont HMG-Sprecherin Sara Furtwängler. Händler, Autohäuser oder Gärtnereien hätten teils kreative und lustige Videos gedreht mit Tipps und Anregungen, wie man sich die Zeit zu Hause gestalten kann - auch ohne etwas zu kaufen. "Wir haben so viel Material bekommen, dass wir gar nicht alles unterbringen konnten." Deshalb soll es auf dem Youtube-Kanal der HMG weitere Beiträge dazu geben.

Update: Das Video vom 5. April ist nun auf Facebook zu sehen:

 

 


Bärbel Kistner

Bärbel Kistner

Autorin

Bärbel Kistner schreibt seit 1999 im Stadtkreis-Ressort der Heilbronner Stimme über Stadtentwicklung und Wohnen, über Trends im Einzelhandel und den demografischen Wandel  

Kommentar hinzufügen