Kreiselbau in Eberstadt: Vollsperrung der Landesstraße

Eberstadt  Von Donnerstag bis Sonntag ist die L1036 zwischen Heilbronn und Öhringen voll gesperrt. Autofahrer müssen sich auf eine weiträumige Umleitung einstellen.

Seit April wird am Kreisel in Eberstadt gebaut. Foto: Archiv/Krezer  

Der Umbau der Ortseinfahrt Eberstadt von der L1036 aus (Kreuzung der L1036 zur K2006) von einer Kreuzung in einen Kreisverkehr sind im vollen Gange. Der Bau des Kreisverkehrs soll Ende Juli abgeschlossen sein.

Für den Abschluss der Hauptarbeiten ist eine viertägige Vollsperrung erforderlich. Von Donnerstag, 12. Juli, 6 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 15. Juli, wird die L1036 zwischen Heilbronn und Öhringen an dieser Stelle voll gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt von und nach Eberstadt ist blockiert.

In dieser Zeit wird der Verkehr in Fahrtrichtung Öhringen über Grantschen, Wimmental, Dimbach und Schwabbach geführt. In der Gegenrichtung nach Heilbronn wird der Verkehr von Schwabbach über Dimbach und Willsbach auf die B39 geführt.

Der Verkehr direkt nach Eberstadt wird entweder über Gellmersbach geleitet oder kann direkt über die Straße „In den Erlenwiesen“ und die „Neuenstädter Straße“ nach Eberstadt gelangen. Damit der Verkehr flüssig läuft, werden in der Straße „In den Erlenwiesen“ sowie in der „Neuenstädter Straße“ Halteverbotsschilder aufgestellt.

Weitere Teilsperrungen folgen

Ab Montag, 16. Juli, kann der Verkehr auf der L1036 über den neuen Kreisverkehr laufen. Die Hauptstraße in Eberstadt bleibt weiterhin geschlossen, bis die letzten Restarbeiten fertiggestellt sind. In der Baustelle kommt es im Juli und Anfang August zu Teilsperrungen. 

Kreisstraße bei Bad Rappenau voll gesperrt

Eine weitere Strecke wird in den kommenden Tagen bei Bad Rappenau voll gesperrt. Wegen Abbrucharbeiten an einer Brücke muss die Kreisstraße 2157 zwischen Bonfeld und der Bundesstraße 39 (Richtung Heilbronn-Kirchhausen) in der Zeit von Freitag, 13. Juli, 20 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 15. Juli, 24 Uhr, voll gesperrt werden. Eine überörtliche Umleitungsstrecke wird eingerichtet.