Isabell Huber hat die Nachfolge von Bernhard Lasotta angetreten

Isabell Huber hat die Nachfolge von Bernhard Lasotta angetreten

Region  Isabell Huber (CDU) vertritt seit dem Tod von Bernhard Lasotta den Wahlkreis Neckarsulm im Stuttgarter Landtag. Obwohl sie in der Landeshauptstadt wohnt, will sie stark im Wahlkreis präsent sein. Welche Themen sind ihr besonders wichtig?

Von Reto Bosch


Sie tritt in große Fußstapfen, will aber eigene Spuren hinterlassen: Isabell Huber übernimmt das CDU-Landtagsmandat des verstorbenen Bernhard Lasotta. Mehrere Plenarsitzungen hat die junge Mutter hinter sich, genauso die ersten Antrittsbesuche bei Bürgermeistern in ihrem Wahlkreis Neckarsulm. Die 31-Jährige versteht sich nicht als Übergangslösung bis zur nächsten Landtagswahl im Jahr 2021. Sie wolle das Mandat dauerhaft für die CDU sichern. Der Tod von Lasotta veränderte Isabell Hubers Leben