Innovationsfabrik wird Standort für die Ecole 42

Innovationsfabrik wird Standort für die Ecole 42

Heilbronn  Die alte Werkzeugmaschinen-Fabrik bietet das passende Flair für die Programmierschule. Junge Unternehmen, die derzeit dort untergebracht sind, bekommen nach einer Übergangsphase einen attraktiven Neubau im Zukunftspark.


Das markante Backsteingebäude der ehemaligen Maschinenfabrik Weipert, die heute als Innovationsfabrik Heilbronn (IFH) firmiert, wird zum Standort des neuen Ablegers der Pariser Ecole 42. Bis September müssen die derzeitigen Mieter - in der Regel Start-ups und junge Unternehmen - umziehen. Schon das Auswahlverfahren für die Programmierschule soll dann an diesem Standort stattfinden. Ein Gebäude für die Kreativität Erst im Februar hatte die Dieter-Schwarz-Stiftung mit der Nachricht