Heilbronn gegen eine erneute Stationierung von Atomwaffen

Atomraketenbasis Waldheide:Friedensaktionen und Pershing Abzug 1988

Heilbronn  Die Heilbronner Stadtverwaltung appelliert an die Bundesregierung, sich gegen etwaige Pläne der USA zu positionieren, Atomwaffen in Europa aufzustocken. Diese Haltung erhält eine einmütige Unterstützung im Gemeinderat.


Die Stadt Heilbronn appelliert an die Bundesregierung und die Abgeordneten des Bundestags, sich für die Abschaffung von Atomwaffen einzusetzen. Alle Fraktionen des Heilbronner Gemeinderats sind dem Antrag, der von Grünen-Stadtrat Wolf Theilacker initiiert wurde, beigetreten. Der Kampagne haben sich deutschlandweit bereits mehr als 80 Städte angeschlossen, darunter in Baden-Württemberg Heidelberg, Freiburg und Tübingen. Stadt hat Zerstörung und Bedrohung erlebt "Die Zerstörung der Stadt