Fotografen laufen Sturm gegen neues Gesetz

Fotografen laufen Sturm gegen neues Gesetz
Heilbronns Bürgeramtsleiterin Monika Baumann führt das neue Selbstbedienungsterminal vor. Der Fotoautomat steht im Wartebereich der Behörde. Foto: Berger   Bild: Berger

Region  Künftig sollen Passbilder für Ausweise nur noch in Automaten bei den Behörden gemacht werden. So will es das Bundesinnnenministerium. Die Fotostudios in der Region Heilbronn fürchten nun um ihre Existenz.

Von Helmut Buchholz


Geht es nach dem Bundesinnenministerium, werden Passfotos in Zukunft nur noch in den zuständigen Ämtern gemacht. Die 5500 Ausweisbehörden in Deutschland sollen dafür spezielle Automaten anschaffen. Das Ministerium verspricht sich davon, eine Sicherheitslücke zu schließen. Denn mit dem sogenannten "Morphing" ist es möglich, zwei Gesichtsbilder zu einem Foto zu verschmelzen, so dass zwei Personen einen Ausweis benutzen könnten, um zum Beispiel illegal die Grenzen zu passieren. Bei den