Fischsterben in der Schozach: Wer muss für Umweltschäden zahlen?

Haftung im Schozach-Fall: "Es kommen leicht hohe Beträge zusammen"

Region  Nach dem Giftunfall in der Schozach spricht Rechtsanwalt Markus Lang über die Haftungsfrage. Anfang April 2019 war eine Chemikalie auf einem Firmengelände ausgelaufen und ins Wasser gelangt. Tausende Fische starben.



Eine Chemikalie fließt aus einem Fass in die Schozach. Das Fass steht auf dem Gelände einer Spedition in Ilsfeld, ein Gabelstaplerfahrer hat es beim Rangieren beschädigt. Tausende Fische sterben, Feuerwehren und Bauhöfe sind teils rund um die Uhr im Einsatz. Das passiert im April 2019. Wie lange die Aufarbeitung des Unglücks und die Wiederbelebung des Gewässers dauert, ist ungewiss. Mit Rechtsanwalt Markus Lang haben wir darüber gesprochen, wie es mit Strafe und Haftung, Schuld und