Faszination Bottwartalbahn

Beilstein  Im Jahr 1969 läutete das Totenglöckchen für die Bottwartalbahn. Mit einer Ausstellung und einem Rückblick feiert der historische Verein Bottwartal die 125 Jahre alte Schmalspurbahn. Viele Bürger wünschen sich die Verbindung zurück. Ist eine Reaktivierung machbar?

Von Patricia Okrafka

Das Pfeifen einer Dampflok ertönt in der Beilsteiner Stadthalle. 200 Interessierte lauschen der Bottwartalbahn, die sich langsam nähert, dann ganz laut wird und sich schließlich wieder entfernt. Es sind Originalaufnahmen, die der historische Verein Bottwartal einspielt. Er feiert mit einer Ausstellung und einem Rückblick die 125 Jahre alte Idee dieser Bahn, die immer noch viele Menschen fasziniert, obwohl sie seit 50 Jahren nicht mehr in Betrieb ist. Das Bähnchen ist damals von Marbach nach