"Die Bahn ist eine Black Box"

Interview  Joachim Holstein stammt aus Heilbronn und verbrachte einen Großteil seines Lebens im Nachtzug. Im Interview erklärt er, warum er manche Entscheidung der Deutschen Bahn für fragwürdig hält. Auch die, Heilbronn den Fernverkehrsanschluss vorzuenthalten.


Joachim Holstein lebte Jahrzehnte für die Bahn, von und mit der Bahn. Die Leidenschaft des 58-Jährigen wird jedoch auf die Probe gestellt, weil ihm Entscheidungen des Unternehmens Deutsche Bahn nicht nachvollziehbar erscheinen - auch beim Thema Fernverkehrsanschluss für Heilbronn.   Herr Holstein, Sie sind mit ganzem Herzen Eisenbahner. Wie beurteilen Sie den Umgang der Bahn mit Heilbronn? Joachim Holstein: Ich habe mitbekommen, wie man Heilbronn zur Buga den ICE versprochen hatte, wie