Das sind unsere fünf Tipps fürs Wochenende

Region  Von der Reisetrends-Messe in Heilbronn über den Martinimarkt in Öhringen bis zum Verkauf von Buga-Utensilien ist am Wochenende in der Region einiges geboten. Wir haben Tipps für unsere Leser zusammengestellt.

Von unserer Redaktion
Email

Buga-Veranstalter verkaufen Mobiliar und Pflanzen 

Verkauf von Buga-Mobiliar und Pflanzen im Fruchtschuppen

Im Fruchtschuppen läuft am 9. November der Abverkauf.

Foto: Mario Berger

Die Nachfrage war bereits während der Heilbronner Gartenschau riesig. Am Samstag, 9. November, 10 bis 15 Uhr, ist der Fruchtschuppen Anlaufstelle für alle, die eine Erinnerung an die Buga erwerben wollen. Zum Verkauf stehen verschiedene Möbel, Liegestühle, Sonnenschirme und Pflanzkübel, aber auch zum Beispiel Hinweisschilder zu den Gartenkabinetten.

Die Buga weist darauf hin, dass ausschließlich Barzahlung möglich ist. Die Preise variieren von wenigen Euro bis zu mehreren hundert Euro, etwa für große Sonnenschirme oder bestimmte Gehölze. Eine Reservierung ist nicht möglich. Mobiliar und Pflanzen müssen an Ort und Stelle bezahlt und gleich eingeladen werden. Auch der Buga-Freundeskreis ist am 9. November vor Ort, um die von den Mitgliedern ausgegrabenen Dahlienknollen gegen Spende abzugeben.

Die Zufahrt zum Fruchtschuppen ist über den Europaplatz, die Bleichinselbrücke und die Paula-Fuchs-Allee möglich. Im Bereich der ehemaligen Sparkassenbühne bestehen in gewissem Umfang Parkmöglichkeiten. Der Zugang zum Fruchtschuppen ist an der Ostseite. 

 

Reisetrends-Messe in der Heilbronner Kreissparkasse 

reise01
Die Reisemesse in der Kreissparkasse Heilbronn ist am Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: Archiv/Berger

Der Jahreswechsel rückt langsam aber sicher näher – und damit für viele auch die Frage, wohin es im nächsten Jahr in den Urlaub gehen soll. Vielleicht ans Meer? In die Berge? Oder in eine Metropole? Erkundet man 2020 mal die Region? Oder zieht es einen in die Ferne? Reist man per Bus, Bahn, Flugzeug oder Schiff? 

Die Messe Reisetrends des Medienunternehmens Heilbronner Stimme bietet an diesem Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, reichlich Anregungen für tolle Touren und Urlaube. Im Forum „Unter der Pyramide“ in der Kreissparkasse Heilbronn präsentieren 14 regionale und überregionale Aussteller jeweils von 11 bis 17 Uhr alles rund ums Thema Reisen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos zur Messe gibt es unter diesem Link. 

 

Martinimarkt in Öhringen

Das schnatternde Federvieh auf dem Öhringer Marktplatz ist besonders für Kinder eine Attraktion. Foto: Archiv/Tscherwitschke

Der Martinimarkt ist ein jährlicher Fixpunkt im Kalender des Öhringer Handels- und Gewerbevereins und findet dieses Jahr am Sonntag, 10. November, ab 13 Uhr auf dem Marktplatz statt. Mit Blick auf den Martinstag (11. November) wird auch diesmal ein kleines Gatter vor dem Rathaus aufgebaut, in welchem sich Gänse aufhalten.

Wer die gefiederten Tiere besonders als Festessen schätzt, hat an diesem Tag bei der HGV-Tombola die Chance, eine von insgesamt 40 frisch geschlachteten und gerupften Gänsen zu gewinnen. Neben den 40 Gänsebraten winken unter anderem 60 Flaschen Sekt der WG Hohenlohe als Gewinn.

Zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr haben sich die Geschäfte in der Innenstadt sowie im Ö-Center und im Steinsfeldle Angebote und Aktionen einfallen lassen. Um 17 Uhr startet der von der TSG Öhringen organisierte Lampionumzug für Kinder, Eltern und Großeltern vom Marktplatz aus durch die Innenstadt. 

 

Eberfirsthalle in Eberstadt wird eingeweiht

Die neue Eberfirsthalle wird am Wochenende eingeweiht. Foto: Renate Dilchert

Von außen hat sie mittlerweile sicher jeder Eberstädter schon mal gesehen. Aber von innen kennen sie die meisten noch nicht. Am Wochenende kann man die neue Eberfirsthalle selbst in Augenschein nehmen, dann wird der rund vier Millionen Euro teure Neubau eingeweiht. 

Alle auf einmal unterzubringen: Das würde den Rahmen und das Fassungsvermögen der neuen Halle sprengen. Deshalb gibt es zwei Einweihungstermine. Der offizielle Festakt mit rund 450 geladenen Gästen ist am Freitag, 8. November.

Am Samstag, 9. November, können dann alle Eberstädter ihre neue gute Stube beim Tag der offenen Tür in Augenschein nehmen. Vereine, Kindergärten und Grundschule übernehmen gemeinsam die Bewirtung. Da es in der neuen Halle keine Cateringküche gibt, muss an beiden Tagen improvisiert werden.

Beim Tag der offenen Tür zeigt der VfL Eberstadt als größter Nutzer der Halle sein Sportangebot. Los geht es um 9 Uhr. Das Eröffnungswochenende schließt am Sonntag, 10. November, mit der Baby- und Kinderkleiderbörse.

Showtanzgruppe Chippendales in der Harmonie

Unter dem Motto "Let´s Misbehave!" feiern die Chippendales in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Foto: Guido Karp

Die Erfolgsgeschichte der Chippendales begann vor mittlerweile 40 Jahren. Seit 1979 biete die Show genau das, was sich (ein Teil der) Damenwelt wünscht: "Die Chippendales sind Männer wie aus dem Bilderbuch, die mit ihren makellosen Bodys und leidenschaftlichen Choreografien die weiblichen Fans Abend für Abend in Ekstase versetzen". Das zumindest verspricht der Veranstalter in seiner Ankündigung. 

In Deutschland war die Truppe 1992 erstmals live zu bewundern. Jetzt kommen sie nach Heilbronn. Die Chippendales und Paul Janke sind mit ihrer Show „Let’s Misbehave!“ an diesem Samstag, 20 Uhr, in der Harmonie zu erleben. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung, Kraichgau Stimme, bei der Tourist Information Heilbronn und am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse.


Kommentar hinzufügen