Auf der Reisetrends-Messe werden Urlaubsträume wahr

Heilbronn  In der Heilbronner Kreissparkasse informieren 14 regionale und überregionale Aussteller am Samstag und Sonntag rund ums Thema Reisen. Wer fündig geworden ist, kann an den Messeständen gleich buchen. Der Eintritt ist frei.

Email
reise01
Die Reisemesse in der Kreissparkasse Heilbronn ist am Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: Archiv/Berger
Der Jahreswechsel rückt langsam aber sicher näher – und damit für viele auch die Frage, wohin es im nächsten Jahr in den Urlaub gehen soll. Vielleicht ans Meer? In die Berge? Oder in eine Metropole? Erkundet man 2020 mal die Region? Oder zieht es einen in die Ferne? Reist man per Bus, Bahn, Flugzeug oder Schiff?
 
Die Messe Reisetrends des Medienunternehmens Heilbronner Stimme bietet an diesem Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, reichlich Anregungen für tolle Touren und Urlaube. Im Forum „Unter der Pyramide“ in der Kreissparkasse Heilbronn präsentieren 14 regionale und überregionale Aussteller jeweils von 11 bis 17 Uhr alles rund ums Thema Reisen. Der Eintritt ist frei.
 
„Heimatverliebt“: Vorstellung des neuen Stimme-Buchs
 
Im persönlichen Gespräch mit den Experten vor Ort oder in einem der vielen Fachvorträge an beiden Tagen können sich Besucher informieren, bei einem Gewinnspiel winken zudem attraktive Preise.
 
Auch das neue Stimme-Buch, das gerade erschienen ist, wird es am Wochenende auf der Messe geben. Urlaub vor der Haustüre – dieses Thema greift „Heimatverliebt“ (192 Seiten, 19,90 Euro) auf.
 
Die Stimme-Redakteure Andreas Tschürtz und Stefanie Sapara stellen darin 20 Ausflüge im Umkreis von eineinhalb Fahrstunden rund um Heilbronn vor: Tageswanderungen, Kurzurlaube mit Übernachtung, besondere Erlebnisse für einen außergewöhnlichen Nachmittag, Morgen oder Feierabend.
 
 

Christoph Feil

Christoph Feil

Autor

Seit 2015 ist Christoph Feil bei der Heilbronner Stimme. Er arbeitet im Ressort Leben und Freizeit. Darüber hinaus schreibt er für das Thementeam Wissen, hat den aktuellen Buchmarkt im Blick und stellt für das "Interview der Woche" Menschen gerne Fragen.

Kommentar hinzufügen