Achtung, hier wird's heiß

Scharf, schärfer am schärfsten

Essen  Am letzten Donnerstag im Februar ist in den USA ein kurioser Feiertag: Der National Chili Day. Am Ehrentag des Chili con Carne erklären wir in dieser Archivgeschichte, warum zwei Milliarden Menschen auf der Welt süchtig nach scharfen Schoten sind.

Von Vanessa Müller

Es ist wie beim Horrorfilm, Base-Jumping oder im Sadomaso-Studio: "Aua! Juchu! Aua! Mehr davon!", so lässt sich kurz und knapp die chemische Reaktion beschreiben, die im Körper abläuft, wenn man in eine Chili-Schote beißt. Zwei Milliarden Menschen auf der Welt essen täglich scharf. Angefangen bei mehreren hundert Millionen Chinesen über Inder, Mexikaner, Thais bis hin zu Persern und vielen anderen Nationalitäten. In Deutschland scheiden sich die Geister am scharfen Genuss. Aber auch