5400 Menschen in der Region warten auf die Corona-Impfung

Region  Weil es zu wenig Impfstoff gibt, stehen viele Menschen in der Region auf der Warteliste für eine Corona-Impfung. Auf einen Termin in einem der drei Impfzentren in der Region warten derzeit rund 5400 Menschen über 80 Jahre.

Email

Termine für eine Corona-Impfung sind in der Region wegen zu wenig Impfstoff weiter knapp. Die Warteliste, auf die sich über 80-Jährige seit Anfang Februar eintragen lassen können, wächst weiter an. 97.000 Menschen stehen derzeit darauf, wie das Sozialministerium mitteilt. "21.000 Menschen haben bereits einen Termin über die Liste erhalten", erklärt Ministeriumssprecher Pascal Murmann.

In Heilbronn warten die meisten Menschen auf eine Corona-Impfung

Doch was bedeutet das für die drei Kreisimpfzentren in der Region? Wie viele Menschen stehen auf der Warteliste für eine Impfung in diesen drei Zentren? Das beantwortet Murmann auf Anfrage unserer Redaktion. Demnach stehen 2921 Menschen auf der Warteliste für eine Impfung in der Stauwehrhalle in Heilbronn-Horkheim.

Auf einen Impftermin in Ilsfeld-Auenstein warten 1505 Menschen und in Öhringen stehen 975 Menschen auf der Warteliste. Insgesamt warten also 5400 Menschen über 80 Jahre auf eine Corona-Impfung.

Es fehlt am Biontech/Pfizer-Impfstoff

Wie schnell diese Menschen einen Termin bekommen, könne man nicht sagen. "Niemand kommt, nur weil es eine Warteliste gibt, schneller an einen Termin", betont Murmann. Es gebe weiterhin zu wenig Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer, der für Menschen über 80 Jahre genutzt wird. "Eine wirkliche Verbesserung wird erst dann eintreten, wenn mehr Impfstoff kommt." Derzeit werden bis zu 25.000 Menschen täglich in Baden-Württemberg geimpft.

 


Corona Newsletter

Christoph Donauer

Christoph Donauer

Autor

Christoph Donauer kümmert sich bei der Stimme um alles, was in Heilbronn, Deutschland und der Welt los ist. Seit 2019 ist er Redakteur für Politik und Wirtschaft. Davor war er als Journalist in Berlin, Brüssel, Dänemark und Stuttgart unterwegs.

Kommentar hinzufügen