Freibäder: Schnelltests für Schwimmer sind passé - fast überall

Schnelltests für Schwimmer sind im Weinsberger Tal sowie im Schozach- und Bottwartal passé - fast überall
Gestern hielt sich der Andrang im Weinsberger Freibad wegen des gewittrigen Wetters in Grenzen. Am Wochenende wird Oliver Mayer vermutlich mehr Badegäste zu beaufsichtigen haben. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Region  Einige Freibäder im Weinsberger Tal sowie im Schozach- und Bottwartal sind schon offen, andere stehen in den Startlöchern. Überall wird in Schichten geplantscht. Unterdessen fiel am Donnerstag eine weitere Hürde für die Besucher.


Die Wetteraussichten sind gut, die Laune der Freibadbetreiber im Weinsberger Tal sowie im Schozach- und Bottwartal ist es auch - zumindest den pandemiebedingten Umständen entsprechend. Denn ab diesen Donnerstag entfällt im Landkreis Heilbronn die Testpflicht für die Gäste. Manche Bäder sind bereits offen, andere starten in Kürze. Hoffen auf mehr Besucher Erst kühl, dann gewittrig, das Wasser hatte zu Beginn nur 19 Grad, und einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest musste auch noch vorlegen,