Mehrzweckraum in der Alten Post ist kein Hallen-Ersatz für Affaltrach

Mehrzweckraum in der Alten Post ist kein Hallen-Ersatz für Affatrach
Diese Visualisierung gibt einen Eindruck davon, wie das Multifunktionsgebäude neben Krippe und Kinderhaus aussehen könnte. Foto: Architekten Ruppert Posovszky   Bild: visualisierung Architekturbüro Ruppert Posovszky

Obersulm  Der Gemeinderat Obersulm stimmt dem Raumprogramm für Umbau und Erweiterung der Alten Post zu. Kritiker setzen sich nicht durch. Ein größerer Hallenbereich wird mehrheitlich abgelehnt.


Auf rund fünf Millionen Euro beläuft sich die Kostenschätzung für die Erweiterung und den Umbau der Alten Post in Affaltrach in ein Multifunktionsgebäude. Hier bekommt die Musikschule Obersulm eine neue Heimat. Der große Mehrzweckraum dient unter anderem als Konzertsaal und Schulturnhalle. Im Obergeschoss des Anbaus entstehen zwei Krippen-Gruppen, die über einen Steg mit der benachbarten Krippe verbunden werden. Die Räume des Musikvereins werden saniert. Zum Raumprogramm gab es