In Untergruppenbach entsteht ein Wohnkomplex für alle Altersgruppen

Für sich wohnen und doch gemeinsam leben
Bürgermeister Andreas Vierling tauscht sich mit Oliver Boger und Dr. Thomas Hauer (v.l.) an der Baustelle in der Zeppelinstraße über das Projekt "Eigene Haustür, gemeinsames Dach" aus.   Bild: Berger, Mario

Untergruppenbach  Das generationsübergreifende Wohnprojekt im Ortszentrum von Untergruppenbach nimmt langsam Gestalt an. Die Fertigstellung ist für den Herbst vorgesehen.


Das Eckhaus, das viele Jahre an der Ecke Schillerstraße/Zeppelinstraße stand, konnte optisch nie einen Blumentopf gewinnen. Das gibt auch Untergruppenbachs Bürgermeister Andreas Vierling offen zu: "Die Obdachlosenunterkunft und daneben die verwitterte Scheune - das war kein schöner Anblick." Doch inzwischen ist von dem heruntergekommenen Gebäude nichts mehr zu sehen. Seit rund einem Jahr wächst hier stattdessen ein mehrstöckiger Wohnkomplex mit zehn Einheiten in die Höhe. Nach der