Hallen werden wieder für private Feiern vermietet - unter Auflagen

Feiern unter Auflagen

Region  Viele Kommunen im Landkreis vermieten nach den Corona-Lockerungen wieder ihre Hallen für private Veranstaltungen. Es gelten zwar unterschiedliche Auflagen, ein Hygienekonzept ist aber von den meisten gewollt.


Ob die kommunalen Hallen in Langenbrettach für private Feiern wieder vermietet werden sollten? Diese Frage hatte in der vergangenen Sitzung des Gemeinderats eine emotionale Debatte ausgelöst. Laut den Corona-Lockerungen sind seit dem 1. Juli private Feiern mit maximal 100 Menschen in öffentlichen Gebäuden erlaubt. Bürgermeister Timo Natter sah sich jedoch außerstand Mindestabstände oder andere Auflagen zu überwachen. "Ich habe keine Lust, auf der Empore zu sitzen und zu pfeifen, wenn es zu